Angst vor “Fremden” – woher sie kommt, wohin sie führt. Interview mit dem Ethnologie-Professor Karl-Heinz Kohl

Die Flüchtlingsthematik. Sie ist nicht wegzudenken. In 2015 nicht – und sicherlich auch nicht in den nächsten. Aber neu ist dieses Thema ja auch nicht, wenn man allein auf die letzten Jahrzehnte in Deutschland blickt. Doch woher kommt diese Abwehrhaltung gegenüber den Geflüchteten? Ist es “normal”, Angst vor dem “Fremden” zu haben? Und wie soll man mit…