Zunächst einmal lass uns Folgendes feststellen:

Wir leben in einer multikulturellen Gesellschaft.

Menschen aus unterschiedlichsten Kulturen leben und arbeiten Tür an Tür.

Und das nicht erst seit 2015, 1991 oder 1955, sondern schon immer.

Kulturelle Vielfalt ist also GELEBTE REALITÄT. 

Doch Vielfalt bedeutet auch Verschiedenheit – und das stellt uns vor große Herausforderungen.

Um mit kulturellen Unterschieden gelassen und souverän umgehen zu können, ist ein kultursensibler Umgang miteinander wichtig.

Hier helfen Interkulturelle Kompetenzen.

Wie vermittle ich Interkulturelle Kompetenzen?

Und das bin ich:

Julia Herz-El Hanbli ist Ethnologin, Interkulturelle Trainerin, Journalistin.

Nach Jahren als freie Journalistin und Deutsch-Dozentin in Geflüchteten-Klassen hat sie sich als Interkulturelle Trainerin selbstständig gemacht. Sie bietet Trainings für Interkulturelle Kompetenzen und für Globales Lernen an.

Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Coburg.

Fragen, Anregungen, Interesse? Schreibe mir!

Sehr gerne können wir uns in einem persönlichen Gespräch über deine Erwartungen, Wünsche und Ziele unterhalten.

Ob für dich persönlich oder als Arbeitgeber_in für deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Schreibe mir einfach eine e-Mail.

Ich freue mich, mit dir gemeinsam an gelingenden interkulturellen Begegnungen zu arbeiten!

Julia

Senden